Nimm 4 – Stadthühner auf Tour: Rückblick 2014

Nimm 4 – Stadthühner auf Tour: Rückblick 2014

Bei Nimm4 – Stadthühner auf Tour können wir auf eine aufregende Saison zurückblicken. 2014 haben Heidrun, Rosi, Ruby und Paula ihren Bildungsauftrag besonders gut erfüllt. In insgesamt vier Kindertagesstätten lernten Stadtkinder, wo die Eier herkommen und was es bedeutet, Hühner zu halten. Auch im Stadtgarten Connewitz und in zwei Pflegeheimen waren sie zu Gast. Und im Herbst halfen sie einer Familie bei der Entscheidung eigene Hühner zu halten.

Mit ihrem neuen Stall sind die vier Hennen in diesem Jahr insgesamt acht Mal umgezogen und haben sich jetzt eine Pause verdient. In den Skiurlaub fahren sie nicht, dafür dürfen sie wieder in ihrem Winterwohnwagen in Holzhausen wohnen, Spaziergänge durch den angrenzenden Wald machen und sich mit Paprikasalat verwöhnen lassen.

Wir versuchen gerade alles, damit „Nimm 4“ auch 2015 wieder auf Tour gehen kann. Aus diesem Grund suchen wir u. a. Leute, die uns im/mit dem Projekt unterstützen: z. B. die Hühnerumzüge organisieren oder sich um die Paten kümmern. Wer also Lust hat einzusteigen, der kann sich gerne bei uns melden.

Ein besonderer Dank gilt Maria Stiehler. Sie hat die Hühnersaison als Fotografin begleitet und viele tolle Bilder gemacht.

 

Comments are closed.